Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser zum Besuch unserer Website.

 
placeholder

Deutsch-Spanischer Bachelorstudiengang Rechtswissenschaft, Bachelor of Laws (LL.B.) und "Grado en Derecho"

Die globalisierte Wirtschaft braucht international agierende Juristinnen und Juristen. Mit einem Wirtschaftsverkehr zwischen Spanien und Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich entsteht ein rechtlicher Beratungsbedarf, der Jurastudierenden beider Länder spannende Perspektiven bietet. Der deutsch-spanische Studiengang ist insbesondere auf Handels- und Wirtschaftsrecht fokussiert und bereitet die Studierenden z.B. auf den Einsatz in einer Kanzlei für Wirtschaftsrecht vor, die Arbeit in einer Rechtsabteilung internationaler Unternehmen oder aber auch in europäischen bzw. internationalen staatlichen Organisationen.

Das klassische Jurastudium kombiniert mit einem zweijährigen Studienabschnitt in Sevilla. Das Studium ist durch die Auslandserfahrung, das Praktikum und verschiedene Workshops sehr abwechslungsreich. Außerdem fasst man in gleich zwei Rechtsordnungen Fuß und ist so fachlich gut vorbereitet, ob man nun nach Deutschland zurückkehrt oder in Spanien bleiben möchte.

Roberto Leitloff García
Absolvent, Deutsch-Spanischer Bachelorstudiengang Rechtswissenschaft

Noch Fragen? Wir informieren, beraten und unterstützen Dich gerne – vertraulich, persönlich, unabhängig!

placeholder

Zentrale Studienberatung der Universität Bayreuth

Website: www.studienberatung.uni-bayreuth.de
Hotline: +49 (0)921 / 55-4433 (Di-Do, 10-11 Uhr)

Link zum Kontaktformular

Haben wir Dein Interesse geweckt? Alle Informationen rund um den Deutsch-Spanischen Bachelorstudiengang Rechtswissenschaft an der Universität Bayreuth findest Du auf unserer Webseite.

Das könnte Dich auch interessieren:

Unsere Bachelor-Studiengänge auf einen Blick

Unsere Bachelor-Studiengänge auf einen Blick