Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

 

Universität Bayreuth, Pressemitteilung 172/2021 - 29.11.2021

CHE-Masterranking 2021: Herausragende Ergebnisse für das Mathematikstudium an der Universität Bayreuth

Die Masterstudiengänge der Universität Bayreuth im Fach Mathematik erhalten im heute veröffentlichten deutschlandweiten Master-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) herausragende Bewertungen. Hinsichtlich der Unterstützung ihrer Masterstudierenden im Mathematikstudium liegt die Universität Bayreuth in der Spitzengruppe. Auch in weiteren zentralen Kriterien, beispielsweise der individuellen Betreuung und dem sozialen Klima zwischen Studierenden und Lehrenden, erzielt sie Bewertungen oberhalb des bundesweiten Durchschnitts.

Campus der Universität Bayreuth. Foto: UBT.

Die sehr guten Ergebnisse des Rankings basieren auf einer CHE-Umfrage unter den Bayreuther Master-Studierenden im Fach Mathematik. Die Studierenden schätzen das Mentor*innensystem an der Universität Bayreuth, das die individuelle Förderung der Studierenden stärkt.

Ebenso hohe Bewertungen vergeben sie für die ausgeprägten didaktischen Fähigkeiten der Lehrenden und für ihre Dialogbereitschaft, insbesondere wenn es um die Besprechung von Hausarbeiten und Klausuren oder um Verbesserungsvorschläge geht. Auch die Unterstützung von Seminarvorträgen und Präsentationen, die zuverlässige Bereitstellung qualitativ hochwertiger Materialien für Lehrveranstaltungen und Prüfungen sowie die erforderlichen Informationen zur Studienorganisation erhalten von den Bayreuther Master-Studierenden sehr gute Bewertungen oberhalb der bundesweiten Mittelwerte. Ihrer Einschätzung nach sind die unterschiedlichen Veranstaltungsteile innerhalb der Masterstudiengänge im Fach Mathematik bestens aufeinander abgestimmt. Die Zahl der Teilnehmer*innen in den Lehrveranstaltungen wird nicht als unangemessen hoch empfunden: Die individuelle Begleitung und Förderung der Studierenden auf dem Bayreuther Campus ist gewährleistet.

„Das neue CHE-Masterranking freut uns als Lehrende im Fach Mathematik besonders deshalb, weil es zeigt, dass unsere Master-Studierenden ein großes Vertrauen in die fachliche und didaktische Qualität des Bayreuther Mathematikstudiums haben. Die Ranking-Ergebnisse in der Mathematik zeigen erneut, dass die Campus-Universität Bayreuth mit ihrem Credo ‚Klasse statt Masse‘ im bundesweiten Vergleich sehr gut dasteht“, sagt Prof. Dr. Michael Stoll, Geschäftsführender Direktor des Mathematischen Instituts der Universität Bayreuth.

Die Universität Bayreuth bietet im Fach Mathematik die folgenden Master-Studiengänge an: Mathematik (M.Sc.), Technomathematik / Computational Mathematics (M.Sc.), Wirtschaftsmathematik (M.Sc.) und Scientific Computing (M.Sc.).

Prof. Dr. Michael StollMathematisches Institut Universität Bayreuth

Telefon: +49 (0)921 / 55-3387 oder -3388
E-Mail: michael.stoll@uni-bayreuth.de

Christian WißlerStellv. Pressesprecher, Wissenschaftskommunikation

Telefon: +49 (0)921 / 55-5356
E-Mail: christian.wissler@uni-bayreuth.de