Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

 

Referatsleitung in der Fakultätsverwaltung (m/w/d)

Abteilung für Fakultätsangelegenheiten

Bewerbungsfrist:

Die Universität Bayreuth mit ihrem familiären Campus ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. An der Universität Bayreuth ist in der Abteilung für Fakultätsangelegenheiten ab dem 01.03.2022 eine Stelle als

  Referatsleitung in der Fakultätsverwaltung (m/w/d)

 
zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

Leitung des Verwaltungsreferats der Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Dies beinhaltet u. a. die

  • Erledigung der Haushalts-, Personal- sowie der akademischen Angelegenheiten der Fakultät, u.a. Lehrverpflichtung,   Promotions- und Habilitationsvorhaben, Lehraufträge, Hochschulwahlen, Leistungsprämien, Studienzuschüsse;      Erstellen von Auswertungen und Reportings für die Fakultät
  • Sitzungsdienst in den Fakultätsgremien insbesondere  Betreuung des Fakultätsrats, der Promotionskommission, der  Studienzuschusskommission und der Raumkommission
  • Fachliche Leitung des Dekanatsteams und enge Kooperation mit den weiteren (zentralen) Verwaltungseinheiten
  • Beratung und Unterstützung der Fakultät in allen Verwaltungsangelegenheiten

Ihr Profil:

  •  abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt*in (FH), Einstiegs-voraussetzung für die 3.    Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer  Verwaltungsdienst)

oder

 abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar) im Bereich Verwaltungs-wesen, Public  Management oder vergleichbar

 oder

  •  abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt*in (Angestelltenlehrgang II)
  •  Erfahrungen im Verwaltungsbereich
  •  Erfahrungen im Hochschulbereich wären von Vorteil
  •  selbständiges Arbeiten, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit,  gute Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent  werden vorausgesetzt
  •  sichere Kenntnisse von gängigen EDV-Programmen wie MS-Office
  •  sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden erwartet

Was Sie erwarten können:

  •  flexible Arbeitszeitgestaltung
  •  interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  •  Betriebliches Gesundheitsmanagement
  •  Konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, aufgeschlossenen und internationalen Team
  •  Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Bei Vorliegen der beamten- und leistungslaufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Einstellung/ Übernahme bis A 10 möglich. Im Angestelltenverhältnis erfolgt die Vergütung nach TV-L.

Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.02.2022 unter Angabe des Kennworts „Fakultätsverwaltung“ über unser Bewerbungsportal Uni-Bayreuth der Universität Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Für Rückfragen können Sie sich gerne wenden an:  Prof. Dr. Ruth Freitag, E-Mail: ruth.freitag@uni-bayreuth.de, Tel. 0921/55-7370