Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

 
placeholder

Lehramt

Wir freuen uns darüber, dass Du Dich für ein Lehramtsstudium interessierst. Wissen zu vermitteln und junge Menschen in einer entscheidenden Phase ihres Lebens zu begleiten, macht großen Spaß und ist sehr erfüllend – vorausgesetzt, Du bekommst das richtige Rüstzeug mit auf den Weg.

An der Universität Bayreuth kannst Du das Lehramt an Realschulen, Gymnasien und beruflichen Schulen in Bayern studieren. Die Studiengänge der verschiedenen Schularten unterscheiden sich zum Beispiel hinsichtlich der Studiendauer und der Studienstruktur.

Die Universität Bayreuth versteht die Lehramtsausbildung als eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe. Wir stellen uns den bildungspolitischen Herausforderungen und der daraus resultierenden Verantwortung. Unser Ziel ist es, Dir eine optimale Bildung und Ausbildung zu vermitteln, die in enger Abstimmung von Fachwissenschaft, Fachdidaktik, Erziehungswissenschaft und schulpraktischen Studien erfolgt. Wir vermitteln unseren Studierenden eine hohe fachliche Kompetenz und befähigen sie, selbstbestimmt und verantwortungsbewusst zu urteilen und zu handeln.

Das Fächerangebot

Lehramtsstudiengänge für Gymnasium und Realschule

Die Universität Bayreuth bietet für das Lehramt an Gymnasien und das Lehramt an Realschulen die Fächer Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch*, Geographie, Geschichte, Informatik, Mathematik, Physik, Sport* und Wirtschaftswissenschaften an.

Bei der Einschreibung entscheidest Du dich für eine bestimmte Kombination aus zwei Fächern. Welche Kombinationen in Bayreuth möglich sind, kannst Du den Übersichtsseiten der einzelnen Lehramtsarten entnehmen.

*mit Eignungsfeststellung

Lehramtsstudiengänge für Berufliche Schulen

Für das Lehramt an beruflichen Schulen können die Hauptfächer Metalltechnik oder Elektrotechnik gewählt werden. 

Neben der beruflichen Fachrichtung musst du auch noch Unterrichtsfach wählen. Hier bieten wir die folgenden Fächer zur Auswahl an: Chemie, Deutsch, Englisch*, Informatik, Mathematik, Physik und Sport*. Als Erweiterungsfächer werden unter anderem „Didaktik des Deutschen als Zweitsprache“ und „Darstellendes Spiel“ angeboten.

*mit Eignungsfeststellung

Lehramt! Aber welches?

Praktika im Lehramtsstudium

Im Lehramtsstudium sind verschiedene Praktika vorgesehen. Das sogenannte Orientierungspraktikum kannst Du bereits nach den Abiturprüfungen ableisten, es ist aber keine Voraussetzung für die Einschreibung ins Studium. Auch das Betriebspraktikum kann schon vor Studienbeginn absolviert werden. Hier gibt es Besonderheiten zu beachten, wenn Du dich für das Fach Wirtschaftswissenschaften entscheidest oder wenn Du Lehramt an beruflichen Schulen studieren möchtest.

Insgesamt sind folgende Praktika im Lehramtsstudium vorgesehen:

  • ein Orientierungspraktikum
  • ein Betriebspraktikum (wird bei der Wahl des Faches Wirtschaftswissenschaften durch das Kaufmännische Praktikum und bei Lehramt für Berufliche Schulen durch das Gelenkte Berufspraktikum ersetzt)
  • ein pädagogisch-didaktisches Praktikum
  • ein studienbegleitendes fachdidaktisches Praktikum

Persönliche und intensive Betreuung

Insgesamt sind derzeit an der Universität Bayreuth etwa 1100 Lehramtsstudierende immatrikuliert. Durch die überschaubaren Studierendenzahlen bietet Dir die Universität Bayreuth eine gute individuelle Betreuung. Insbesondere Seminare und Tutorien zeichnen sich durch eine intensive Arbeitsatmosphäre aus. Die Studierenden werden in vergleichsweise kleinen Lerngruppen persönlich von den Dozierenden betreut. Außerdem gibt es in jedem Fach für Lehramtsstudierende einen sog. Studiengangsmoderator bzw. eine Studiengangsmoderatorin. Das sind Dozierende, die speziell für die Koordination des Studienangebots zuständig sind und beratend bei organisatorischen Fragen zum Lehramtsstudium helfen.

Du willst noch mehr?

Die Universität Bayreuth bietet Lehramtsstudierenden vielfältige Möglichkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen zu erwerben, die über die Anforderungen der Ersten Staatsprüfung hinausgehen. Auf der Website des Zentrums für Lehrerbildung erfährst Du mehr über die Enrichment-Angebot der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Das Kompetenzzentrum für digitales Lehren und Lernen (DigiLLab) der Universität Bayreuth macht Dich fit für den digitalen Unterricht und vermittelt medienbezogene Kompetenzen für das digitale Lehren und Lernen in allen Fächern der Lehrer- und Lehrerinnenbildung.

Als Erweiterungsfächer für das Lehramtsstudium werden unter anderem „Didaktik des Deutschen als Zweitsprache“ und „Darstellendes Spiel“ angeboten. Du kannst aber auch jedes andere Unterrichtsfach aus unserem Fächerangebot für das Lehramt hinzunehmen. An der Universität Bayreuth gibt es zudem für alle Studierenden die Möglichkeit, neben dem Hauptstudium noch Zusatzstudien zu belegen. Außerdem gibt es die Option der Modulstudien. Im Modulstudium können einzelne Module aus Bachelor- und Masterstudiengängen studiert und mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Zudem kooperiert die Universität Bayreuth mit der Virtuellen Hochschule Bayern, bei der Bayreuther Studierende Kurse belegen können.