Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

 
placeholder

Biotechnologie und chemische Verfahrenstechnik, Master of Science (M.Sc.)

Die biotechnische und die chemische Industrie sehen sich im 21. Jahrhundert vor neuen Aufgaben. Biotechnische Prozesse müssen in die klassische chemische Verfahrenstechnik integriert werden. Gleichzeitig müssen die Herausforderungen der Energie- und Rohstoffwende bewältigt werden. Nanomaterialien, ionische Fluide, Biokomposite aber auch bioinspirierte Materialien ermöglichen neue Chancen in den Materialwissenschaften; Biopharmazeutika, Biomaterialien und zellbasierte Konstrukte neue Therapien und damit Fortschritte in der Medizin.

Ich kann den Masterstudiengang Biotechnologie und chemische Verfahrenstechnik an der Uni Bayreuth auf jeden Fall empfehlen. (...) Die Dozenten und das Klima am Lehrstuhl chemische Verfahrenstechnik sind top und nachdem man im ersten Semester auch einige Einblicke in die Biotechnologie erhält, konzentriert sich später fast alles auf diesen Lehrstuhl. Am Lehrstuhl CVT ist das Fischer-Tropsch-Verfahren sehr angesagt. Ein sehr interessantes Gebiet, vor allem, wenn man es im Kontext mit der Klimaerwärmung, Energiewende und Energiespeicherung betrachtet.


Studierender

Noch Fragen? Wenden Dich bitte an die Studiengangsmoderatorin.

placeholder

Prof. Dr. Ruth FreitagLehrstuhl für Bioprozesstechnik

Tel.: +49 (0)921 / 55-7371
E-Mail: bioprozesstechnik@uni-bayreuth.de
Fax: +49 (0)921 / 55-7375

Haben wir Dein Interesse geweckt? Alle Informationen rund um den Master Biotechnologie und chemische Verfahrenstechnik an der Universität Bayreuth findest Du auf der Studiengangs-Webseite. 

Das könnte Dich auch interessieren:

Unsere Master-Studiengänge auf einen Blick

Unsere Master-Studiengänge auf einen Blick