Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser zum Besuch unserer Website.

 

Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 131/2021 vom 21. September 2021

Universität Bayreuth erhält CIO: Torsten Eymann seit 1. September verantwortlich für Digitalisierung

Die Universität Bayreuth (UBT) trägt der starken Dynamik im Bereich der Digitalisierung Rechnung und verankert das Thema strategisch neu: Seit 1. September ist Prof. Dr. Torsten Eymann, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Leiter der Fraunhofer-Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT, Chief Information Officer (CIO) der UBT. Er ist für die strategische Ausrichtung der Digitalisierung der Universität verantwortlich und berät Leitungsgremien und Verwaltung.

placeholder

Die Anforderungen an die informationstechnologische Ausstattung einer Hochschule sind in den vergangenen Jahren permanent gestiegen - zuletzt auch beschleunigt durch die notwendigen und dynamischen Entwicklungen während der Corona-Pandemie. Hier stellen sich viele fachliche und technische Fragen mit hohem Abstimmungsbedarf innerhalb und außerhalb der Universität. 

Gleichzeitig nehmen die Ansprüche an die Nachhaltigkeit einer Uni - Stichwort: Green IT –weiter zu. „Daher haben wir uns entscheiden, die Position eines CIO einzurichten“, erklärt Universitätspräsident Prof. Dr. Stefan Leible. „Prof. Dr. Torsten Eymann wird dieses Amt in enger Abstimmung mit seiner Nachfolgerin im Vizepräsidentenamt, Prof. Dr. Susanne Tittlbach ausfüllen. Ich danke ihm sehr für die Bereitschaft, seine IT-Expertise weiterhin innerhalb der Universität Bayreuth einzubringen.“

Der CIO der Uni Bayreuth ist zuständig für die strategische Ausrichtung der Digitalisierung der Universität. Er soll Digitalisierungsansätze für die Bereiche Verwaltung, Lehre und Forschung in enger Abstimmung mit den Beteiligten entwickeln. Außerdem treibt er hochschulübergreifende Vernetzung, Austausch und Zusammenarbeit u.a. im Rahmen vom BayWISS, von Universität Bayern e.V. und bundesweit z.B. mit dem Hochschulforum Digitalisierung voran. Angesiedelt ist der CIO zwischen den Leitungsgremien der Universität (Senat, Hochschulleitung, Hochschulrat) und IT-Servicezentrum, Fakultäten und Verwaltung. Seine nächsten Aufgaben sind die Umsetzung der Digitalen Agenda und der Übergang aus der Corona-Digitalisierung in eine neue, dauerhaft digital unterstützte Forschung und Lehre.

Kontakt

placeholder

Prof. Dr. Torsten Eymann Chief Information Officer (CIO)

Telefon: +49 (0)921 / 55-7661
E-Mail: vp-entrepreneurship@uni-bayreuth.de
www.wi.uni-bayreuth.de/de/team/eymann_torsten/index.php
Büro: Zimmer 1.08, Gebäude AI
Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

placeholder

Anja-Maria Meister

Pressesprecherin Universität Bayreuth

Telefon: +49 (0) 921 / 55-5300
E-Mail: anja.meister@uni-bayreuth.de