Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser zum Besuch unserer Website.

 

Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 056/2020 vom 21.04.2020

Universität Bayreuth erneut unter den Top 3 im WiWo-Ranking: Exzellente Berufsperspektiven für Jura-Absolventen

​Bayreuther Jura-Absolventen haben ausgezeichnete Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Im Ranking der WirtschaftsWoche erzielt die Universität Bayreuth erneut den 3. Platz. Maßgeblich für dieses Ranking ist die Auskunft von Personalverantwortlichen von Unternehmen in Deutschland.

Die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth.

Das in der aktuellen Ausgabe Nr. 17 veröffentlichte „WirtschaftsWoche-Hochschulranking 2020“ beruht auf einer Umfrage unter 590 Personalverantwortlichen von Unternehmen in Deutschland. Sie wurden darüber befragt, welche Absolventen von welcher Universität sich durch eine besonders hohe Kompetenz auszeichnen. Hier belegt die Universität Bayreuth in den Rechtswissenschaften einen hervorragenden dritten Platz hinter der LMU München und der Universität Heidelberg. Sie ist damit erneut die einzige kleinere Universität in Deutschland, die im Jura-Hochschulranking der WirtschaftsWoche einen Spitzenplatz erzielt.

„Das Ranking beweist erneut das große Vertrauen, das Unternehmen in Deutschland in unsere Jura-Absolventen setzen“, erklärt Prof. Dr. Jörg Gundel, Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth. „Die meisten unserer Jura-Studierenden absolvieren die bundesweit einzigartigen Zusatzausbildungen in den Wirtschafts- und Technikwissenschaften und schließen ihr Studium zugleich zügig ab. Beides trägt wesentlich zu ihrer hervorragenden Employability in Unternehmen bei.“

Die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ist die größte Fakultät der Universität Bayreuth. Sie belegt seit Jahren Spitzenpositionen in nationalen wie internationalen Rankings. Diese Rankingergebnisse können angehenden Studierenden eine wichtige Orientierung bei der Wahl ihres Studienorts bieten. 

Prof. Dr. Jörg GundelDekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht

Universität Bayreuth
Telefon: +49 (0)921 / 55-6250
E-Mail: joerg.gundel@uni-bayreuth.de

placeholder

Christian WißlerStellv. Pressesprecher, Wissenschaftskommunikation

Telefon: +49 (0)921 / 55-5356
E-Mail: christian.wissler@uni-bayreuth.de