Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

 

Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 180/2021, 09. Dezember 2021

„Bildungsgerechtigkeit – die Pandemie und ihre Folgen für Kinder und junge Erwachsene“: Einladung zur Weihnachtsvorlesung

‚Alle Jahre wieder…‘ laden die Universität Bayreuth und der Universitätsverein Bayreuth e.V. zur traditionellen Weihnachtsvorlesung ein, die vom Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften organisiert und gestaltet wird. Als Festrednerin konnte in diesem Jahr Elke Büdenbender, Verwaltungsrichterin und Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, gewonnen werden. Sie spricht zum Thema „Bildungsgerechtigkeit - die Pandemie und ihre Folgen für Kinder und junge Erwachsene“.

Ruhe, Besinnlichkeit und das Zusammenkommen mit den Menschen, die einem nahe sind. Dafür steht die Weihnachtszeit, wie keine andere Zeit des Jahres. Doch wie im vergangenen Jahr ist das Zusammenkommen aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie in diesem Jahr nur in kleinem Rahmen möglich. So auch bei der traditionellen Weihnachtsvorlesung der Universität Bayreuth und des Universitätsvereins Bayreuth e.V.

Corona überschattet nicht nur Weihnachten, sondern das alltägliche Leben. Deshalb steht die Pandemie auch im Mittelpunkt des Vortrags von Elke Büdenbender.

Kinder und Jugendliche gehören zu den besonders vulnerablen Gruppen. Das hat uns die SARS-CoV-2-Pandemie in den zurückliegenden zwei Jahren erneut deutlich vor Augen geführt. Nicht, weil die Viruserkrankung gesundheitlich in dieser Altersgruppe besonders bedrohlich ist, sondern weil Kontaktbeschränkungen, Schulausfall, Kindergartenschließungen und leere Hörsäle zu vielfältigen Belastungen und Gefährdungen geführt haben. Dies trifft die sozial Schwächeren am stärksten und die Frage besteht, wie sich das Ziel des gleichen Zugangs zu Bildung für alle jungen Menschen zukünftig besser umsetzen lässt.

Elke Büdenbender, eine höchst profilierte Juristin, hat an der Seite des Bundespräsidenten gerade auch in diesem Bereich vielfältige Erfahrungen gesammelt. In ihrer Weihnachtsvorlesung wird sie darüber berichten und mit den Studierenden dazu ins Gespräch kommen.

Termin / Zeit / Ort

16. Dezember 2021, 18:00 Uhr, im Live-Stream unter https://www.img.uni-bayreuth.de

Zur Referentin

Elke Büdenbender stammt aus Weidenau im Kreis Siegen. Nach einer Ausbildung zur Industriekauffrau holte sie ihr Abitur auf dem Siegerland-Kolleg nach. Im Jahre 1985 und studierte Jura an der Gießener Justus-Liebig-Universität. Während des Studiums lernte sie 1988 ihren Ehemann Frank-Walter Steinmeier kennen. Seit Steinmeier Bundespräsident ist, ist Büdenbender Deutschlands First Lady und hat sich beurlauben lassen. Zuvor war sie seit dem Jahr 2000 Richterin am Verwaltungsgericht Berlin tätig. Büdenbender ist unter anderem Schirmherrin von Unicef Deutschland.

 Die alljährlichen Weihnachtsvorlesungen…

werden gemeinsam vom Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften der Rechts-und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth und dem Universitätsverein Bayreuth e.V. veranstaltet. Sie sind ein fester Bestandteil des vorweihnachtlichen Universitätsgeschehens in Bayreuth und bieten eine hervorragende Gelegenheit zur Rückbesinnung auf die vergangenen Monate sowie zur Diskussion relevanter gesellschaftspolitischer Fragen in einem festlichen Rahmen. In den Vorjahren haben bereits folgende Persönlichkeiten die Weihnachtsvorlesung gehalten: Hubertus Heil (2020), Martin Schulz (2019), Katrin Göring-Eckardt (2018), Sigmar Gabriel (2017), Christian Wulff (2016), Bert Rürup (2015), Wolfgang Thierse (2014), Christine Bergmann (2013), Norbert Lammert (2012), Jean Asselborn (2011), Joachim Gauck (2010), Gerhard Schröder (2009), Wolfgang Huber (2008), Thomas de Maiziére (2007), Stefan Krieger (2006), Jürgen Fliege (2005), Brigitte Zypries (2004), Wolfgang Schäuble (2003), Lothar Späth (2002) und Joachim Gauck (2001).

Jennifer OpelStellv. Pressesprecherin

Telefon: +49 (0)921 / 55-5357
E-Mail: jennifer.opel@uni-bayreuth.de