Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

 

Uni-Notizen Nr. 74/2021 vom 20. Oktober 2021

Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Emil Warburg-Preisverleihung: „Emil Warburg: Forscher, Lehrer, Mensch“ 

Am 26. Oktober 2021 werden die Emil Warburg-Forschungspreise und die Emil Warburg-Technikpreise 2020 und 2021 verliehen. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung übergibt Thomas Ebersberger, Bayreuther Oberbürgermeister und Vorstandsvorsitzender der Emil Warburg-Stiftung, die Preise an Mitglieder der Universität Bayreuth.

Der Emil Warburg-Forschungspreis geht an Dr. Florian Ungar und Dr. Christian Bächer für ihre Promotionen auf dem Feld der Theoretischen Physik. Michael Heimler (Technischer Mitarbeiter der Heliumanlage an der Universität Bayreuth) und Dr. Stefan Holzheu (wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bayreuther Zentrum für Ökologie und Umweltforschung) erhalten den Emil Warburg-Technikpreis.

Datum/Zeit/Ort: Dienstag, 26. Oktober 2021, 17.00 Uhr, Hörsaal H 15, Gebäude NW I
Interessierte sind herzlich eingeladen! Infos unter: http://thema.physik.uni-bayreuth.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen: https://corona.uni-bayreuth.de


Im Anschluss an die Preisverleihung hält Prof. Dr. Walter Zimmermann (Lehrstuhl Theoretische Physik I, Universität Bayreuth) einen Festvortrag über den Namensgeber des Preises, aus Anlass des 175. Geburts- und des 90. Todesjahres von Emil Warburg.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Es gilt die 3G-Regelung, das Tragen einer medizinischen oder einer FFP2-Maske ist vorgeschrieben, die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Die Kontaktdaten werden beim Einlass erfasst.

placeholder

Ursula KüffnerUni-Notizen

Telefon: +49 (0)921 / 55-5324
E-Mail: ursula.kueffner@uni-bayreuth.de,
pressestelle@uni-bayreuth.de

Büro Zentrale Universitätsverwaltung – ZUV
3. Etage, Zimmer Nr. 3.08
Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth