Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser zum Besuch unserer Website.

 
placeholder

Profilfelder

Hier lebt die Universität Bayreuth die strukturelle Interdisziplinarität, die ihr nationale und internationale Anerkennung einbringt: In den Profilfeldern arbeiten Forschende verschiedener Disziplinen gemeinsam an gesellschaftlich relevanten, fächerübergreifenden Fragestellungen.


Ist es nicht beruhigend zu wissen, dass sich mit Hilfe der Bayreuther Wissenschaft die Qualität und Herkunft von Lebensmitteln in Zukunft absolut sicher prüfen lassen?

So unterschiedlich die Fragen sind, die die Wissenschaft heute beschäftigen, viele Antworten darauf finden Forschende verschiedener Fachbereiche an der Universität Bayreuth gemeinsam in den Profilfeldern.

In zwei Stufen zur Spitzenforschung

Bereits etablierte Profilfelder sind die Advanced Fields. Dabei handelt es sich um anerkannte Forschungsbereiche, die sich durch renommierte Forschungskooperationen auszeichnen.

Die Emerging Fields hingegen bilden neue interdisziplinäre Forschungsschwerpunkte, die auf einen akuten und gesellschaftlich relevanten Forschungsbedarf reagieren.

Beide Forschungsbereiche bieten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ausgezeichnete Möglichkeiten, um zukunftsweisender Forschung ein Gesicht zu geben.

Auch interessant: Forschungseinrichtungen der Universität Bayreuth