Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser zum Besuch unserer Website.

 
placeholder

Warum Uni Bayreuth?

Wie entfaltet eine kleine Universität am Rande der Fränkischen Schweiz eine Strahlkraft, die hochbegabte Studierende sowie exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der ganzen Welt anzieht? 

Willkommen auf unserem einzigartigen Campus

Er ist das Herz der Universität und eine Quelle der Inspiration. Hier beginnen Freundschaften, starten Kooperationen und zünden Ideen. Der kommunikative Campus führt die unterschiedlichsten Disziplinen zusammen und ist für den wissenschaftlichen Austausch enorm befruchtend.

Ob Sie an unserer Universität studieren, forschen oder arbeiten – in einem Punkt sind sich fast alle einig: Sie fühlen sich sofort wohl auf dem Campus. Die Universität Bayreuth hat mit rund 13.300 Studierenden eine angenehme Größe und ist ein Ort, an dem Sie sehr schnell Kontakte schließen. Sie werden überrascht sein, wie schnell die Grenzen zwischen Campus und Innenstadt verschwimmen.

Bayreuth: Kulturstadt im Grünen

Bayreuth ist eine charmante und gemütliche Studentenstadt. Mit rund 75.000 Einwohnern zwar nicht besonders groß... aber genau darin liegt der Vorteil: Man trifft sich! 

Foto: Bayreuth aus der Luft © www.inbayreuth.de / Stefan Dörfler

Die weltberühmte Festspielstadt bietet Studierenden, Forschenden und Beschäftigten ein lebendiges Kunst- und Kulturangebot mit jeder Menge Anregungen – auch über Wagner hinaus. Dass die Party- und Kneipenszene der Stadt fest in studentischer Hand ist, versteht sich eigentlich von selbst. Doch auch Naturfreundinnen und -freunde kommen hier voll auf ihre Kosten: Bayreuth ist zwischen dem Fichtelgebirge und der Fränkischen Schweiz gelegen und bietet sich hervorragend für sportliche Outdoor-Aktivitäten an: Fahrradtouren, Wandern, Klettern, Kanusport und Paddeln oder Skifahren im Winter bereichern Ihre Freizeit. 

Und wer doch einmal Lust auf Großstadt verspürt, hat die Wahl zwischen Nürnberg, München, Leipzig, Berlin oder Prag – allesamt bequem und in wenigen Stunden erreichbar per Zug, Fernbus oder Auto!

Unsere jüngste Fakultät in Kulmbach

Die Fakultät VII für Lebensmittelwissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit der Uni Bayreuth hat ihren Sitz im zirka 25 Kilometer von Bayreuth entfernten Kulmbach.

In der malerisch am Fuße der Plassenburg gelegenen und für sein Bier berühmten Kleinstadt sind verschiedene Forschungsinstitute und Behörden im Bereich Lebensmittel angesiedelt, die eine optimale Ergänzung zu der siebten Fakultät der Universität Bayreuth darstellen. Entsprechend gut ist auch das Gastronomieangebot. Doch in Kulmbach kommt man nicht nur kulinarisch auf seine Kosten: Der Frankenwald etwa lädt zum Wandern und Radfahren ein, Kultur bietet beispielsweise das Plassenburg Open-Air. Der Campus der Universität Bayreuth in Kulmbach selbst liegt zentral, sowohl Altstadt, Einkaufsmöglichkeiten als auch der Bahnhof – mit direkter Zugverbindung nach Bayreuth – sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Auch mit dem Rad ist die Strecke zwischen den beiden Standorten gut zu bewältigen.

Erfahren Sie mehr über die Universität Bayreuth!